Monat: März 2013

Peeple Smartwatch, die intelligente Armbanduhr für iPhone

Die Pebble Smartwatch ist eine “intelligente Armbanduhr”, die sich mit iOS- und Android-Geräten synchronisieren lässt. Sie kann in Kombination mit einem Smartphone Benachrichtigungen sowie SMS- und E-Mail-Nachrichten auf dem verbauten E-Paper-Display darstellen. Bei Bedarf können weitere Apps auf der Pebble Smartwatch über den eigenen Store installiert werden. Die Pebble Smartwatch unterstützt iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5 sowie jede Generation des iPod touch, auf der mindestens die  iOS 5 läuft.  iOS 6 wird empfohlen. Android wird ab Version 2.3 Gingerbread unterstützt. Die Pebble Smartwatch kostet 150,- US-Dollar und kann ab Januar 2013 bestellt werden. Features: Synchronisation per Bluetooth Schwarz-Weiss-E-Paper-Display mit 144 x 168 Pixel Auflösung Bluetooth 2.1+ EDR and 4.0 (Low Energy) 4 Navigations- und Steuerbuttons Vibrationsalarm 3-Axen-Beschleunigungsmesser mit Gesten-Erkennung Eine Bedienungsanleitung für die Inbetriebnahme findet sich...

Read More

Apple iWatch die Armbanduhr mit Stil kommt noch 2013

in letzter Zeit mehren sich die Gerüchte um die iWatch von Apple!  lt. IT-Times New York und Bloomberg soll die iWatch noch in diesem Jahr den Weg in die Läden finden. Rund 100 Ingenieure und Designer basteln seit geraumer Zeit an dem Produkt und drängen auf die Markteinführung der Hightech-Armabanduhr. Ursprünglich hieß es, dass eine angepasste Version des Betriebssystems zum Einsatz kommen soll, ähnlich derer die auch im iPod nano läuft. Nun bestätigen sich aber die Gerüchte, dass die Apple iOS speziell für die iWatch angepasst wird. Ziel der Entwickler ist es, dass die iOS Uhr erst nach rund 5 Tagen eine Steckdose braucht, aber so weit sind sie noch lange nicht. Die weiteren Probleme mit der Kommunikation der iPad, iPhone und iPod sind auch noch nicht abgearbeitet. Das es aber lohnenswert sein wird, dass Apple diese Hightech-Uhr auf den Markt bring, bestätigt der Bericht von Blomberg. Dort heißt es, das rund 6 Milliarden Dollar drin sind, wenn Apple einen ähnlichen Hype landet, wie Sie es damals mit dem iPod geschafft haben. Des weiteren heißt es, das Apple sich mehr auf die iWatch, als auf das lang ersehnte iTV konzentrieren will, da im Uhrensektor die Gewinnmarge deutlich höher ist. Bleibt abzuwarten wer auf der diesjährigen Worldwide Devolopers Conference (kurz WWDC) im Juni die nase vorn hat. Apple mit seiner iWatch, oder vielleicht doch Google, die sich gerade mit Ihrer...

Read More

Kategorien

Count per Day

  • 349544Seitenaufrufe gesamt:
  • 89Seitenaufrufe heute:
  • 1565Seitenaufrufe letzte Woche:
  • 0Besucher momentan online:

Archive