Glaubt man dem chinesischen Blog http://sjbbs.zol.com.cn/ so wird das iPhone 5S mit drei verschiedenen Display-Größen auf den Markt kommen. Unbestritten ist zumendest, dass die Markteinführung für das neue iPhone 5S im Juli/August sein wird. Als Beweis tritt der chinesische Blog sjbbs.zol.com.cn einige Fotos aus der Produktionsstätte für das iPhone 5 an.

iphone5s-1

In wie weit es sich bei diesem Foto allerdings tatsächlich um Display´s für das iPhone 5S handelt kann man natürlich nicht bestätigen.
Doch die Berichte der chinesischen DigiTimes, die bereits im November 2012, behaupteten, aus einer glaubwürdigen Quelle zu Wissen, dass Apple plane, im Sommer 2013 midestens 2 neue iPhone Modelle auf den Markt zubringen, tragen mit dazu bei, dass die Gerüchteküche nicht abkühlt.

Eigentlich spricht aber Apple Veröffentlichungsrichtiline dagegen, das Sie tatsächlich gleich 2 neue iPhone Modelle in einem Jahr auf dem markt schicken. Das gab es beim iPhone in den vergangenen Jahren noch nie, allerdings galt diese Strategie bis letztes Jahr auch für das iPad.

Im Jahre 2012 hat Apple im März das iPad 3 und im Oktober des gleichen Jahres noch das iPad 4 und iPad Mini herausgebracht. Bleibt abzuwarten, ob Apple seiner Linie treu bleibt oder auch im Telefonbereich seinen Rythmus dem Markt anpasst.
Laut Macrumors, schreibt die Japanische Website Macotakara außerdem, dass es das iPhone 5S gleich in mehreren Farben geben wird, damit entfällt der lästige Umbau in die Wunschfarbe, wie es bis bisheriPhone 4 Color your Design bei iPhone 4 und iPhone 4S üblich war.

Beim iPhone 4 und 4S kann man schon für 159,00 € sein Gerät in der Wunschfarbe umbauen lassen.

Der Umbau dauert nicht mehr als 60 Minuten und sieht wirklich klasse aus.

Link zum iPhone-Doktor