E-Mail Konto im iPad einrichten

Google Mail

Die Aufgabe

E-Mails sind heute das A & O und neben den Sofort-Nachrichten eines der beliebtesten und besten Kommunikationsmittel, da Sie kostenlos und schnell beim Empfänger ankommen. Da nicht jeder immer stundenlang am PC zu Hause rumsitzen kann und auf die nächste Nachricht warten möchte, sollte man sich ein kostenloses E-Mail Konto bei einem der unzähligen Providern einrichten.

Die Installation auf dem iPad, oder Smartphone ist dann innerhalb weniger Minuten erledigt und beim Erhalt einer neuen wichtigen Nachricht, meldet sich das iPad oder iPhone schon.

Qual der Wahl

E-Mail Provider (Anbieter) gibt es in Hülle und Fülle, meist mit mehr oder weniger Komfort – wenn´s kostenlos bleiben soll – Hier hat sich Google mit Google-Mail bereits seit einigen Jahren einen großen Namen gemacht und bietet neben dem klassischen E-Mail Postfach auch noch ´ne ganze Menge mehr kostenfreier Funktionen an.

Sicherlich gibt es auch noch andere große Player, wie Microsoft mit Outlook.com, das zudem hervorragend auf seinem Windows 10 Systemen Anschluss findet. Auch GMX und Web.de sind nicht mehr vom Markt der E-Mail-Provider wegzudenken, dennoch haben Sie einige Nachteile gegenüber dem Gmail-Account.

E-Mail Konto einrichten

Schritt 1

Google Konto erstellen und Notfall-Telefonnummer hinterlegen

Schritt 2

POP3-Abruf Funktion im Google Mail Konto separat freischalten

Schritt 3

E-Mail Konto im iPad und Smartphone einrichten ( nur wenige Klicks)

E-Mails auf dem iPad

E-Mails auf dem Smartphone

Google Konto erstellen

  • Nach dem Aufruf von Google.de kann man rechts oben den Schalter Anmelden nutzen um ein neues Konto zu erstellen
  • Nach der Auswahl seiner eigenen Mail-Adresse und der Eingabe einiger persönlichen Daten und Angaben zum Geschlecht und Alter kann man noch eine Notfall Telefonnummer oder alternative E-Mail-Adresse hinterlegen um im Falle eines vergessenen Passworts, das Kennwort leichter zurück setzen zu können.
  • Auch die Zwei-Wege-Authentifizierung sollte hier gleich berücksichtigt werden, damit sich ein fremder nicht so einfach am Google Konto anmelden kann
  • Innerhalb weniger Minuten ist das Google-Konto erstellt und in den Einstellungen des Gmail-Accounts befindet sich die Funktion, die noch für das Abrufen von Pop3 oder Imap Clients verwendet werden
  • Diese Funktion sollte eingeschaltet werden, sonst klappt der Abruf mit dem Handy oder iPad womöglich nicht

Google Mail auf dem iPad einrichten

  • Genau dafür gibt es unter Einstellungen unter “Neuer Account” bei E-Mail, Kalender und Kontakte einen einfachen Assistenten, der auch den eher ungeübten Nutzer mit einfachen Fragen und Handlungsaufforderungen zum Ziel führt
  • Mit Hilfe der zuvor erstellten E-Mail Adresse und dem dazugehörigen Passwort sind es nur wenige Schritte bis zum Abschluss des Assistenten
  • Besonderer Tipp:
    Am Ende der Einrichtung erfolgt noch eine Abfrage welche Informationen mit diesem Google-Konto abgeglichen werden sollen. Es stehen nicht nur die Mails zur Verfügung, sondern es lassen sich auch Notizen, Kontakte und Kalender zusammen führen

Die Einrichtung auf dem iPhone ist analog zu diesem Tutorial einzurichten und kann gleichzeitig verwendet werden

Möchtest Du wissen was wir noch alles so machen

Get In Touch