Windows 7 auf dem USB-Stick installieren

wer möchte das nicht gerne; immer seinen eigenen PC dabei haben, egal wo man sich gerade befindet. Und das ganze dann nur auf einem USB-Stick – nicht wie die anderen, die deswegen immer gleich Ihr Notebook mit schleppen. Wir richten eine virtuelle Maschine ein und installieren darin Windows 7.
Starten wir dazu Windows Virtual PC – es erschein tein leeres Fenster, wo wir nun auf die Schaltfläche „Virtuellen Computer erstellen“ klicken
Geben wir als Namen Win7-Stick ein und wählen bei Speicherort den zuvor erstellten Ordner Win7-Stick aus und Bestätigen mit „Weiter“.
Die RAM-Größe ändern auf 1024 MB und klicken auf „Weiter“.
Aktivieren wir den Radio-Button bei „Eine virtuelle Festplatte mithilfe (…)“ und bestätigen mit „Weiter“ und dann klicken auf „Dynamisch erweiterbar“.
Geben Sie bei „Name“ wieder Win7-Stick ein und bei „Speicherort“ den Ordner Win7-Stick.

Read More