Für alle die sich an das Startmenü von Windows 7 bereits seit Jahren gewöhnt haben, hier die schlechte Nachricht:

In Windows 8 gibt es dieses Menü nicht mehr !

Aber wer darauf nicht verzichten möchte, kann sich eines der unzähligen Zusatz-Tools aus dem Netz laden und zumindest ein bißchen das Look ´nd feel vom alte bewährten Windows 7 Startmenü zurückholen.

Wir haben für euch einen dieser kleinen Helfer getestet.
Spesoft Free Windows 8 Start Menu

zuerst die Datei hier herunterladen und die Installation mit der Sprache „Deutsch“ ausführen.

Vorsicht ! Nach dem Akzeptieren der Nutzungsbedingungen, erscheint die Abfrage nach einer Toolbar von Spesoft, die drei Haken solltet Ihr besser abklicken, da sich Spesoft sonst als Standard-Suchmaschine und die Startseite verändert.
Nachdem ich den neuen Programmordner ausgewählt hatte, folgte noch eine Anfrage, ob das Programm Instagram auch installiert werden soll. Das habe ich natürlich auch verneint, Ihr tut gut daran, das gleiche zu tun.

Ansonsten ist die Installation innerhalb weniger Augenblicke abgeschlossen und es erscheint sofort das runde Symbol des Startmenü auf dem Desktop.
Alle installierten Programme lassen sich nun wieder klassisch über das bekannte Win 7 Startmenü aufrufen, auch die Standardsuche funktioniert weitgehend gut.
selbst der Shutdown Schalter ist jetzt wieder aufzufinden.

 

Ich kann dieses Startmenü auf jeden Fall weiterempfehlen.