Schlagwort: Erfahrungswerte

Bitdefender bietet kostenloses Removal-Tool für ZeroAccess

Ableger des E-Threat-Droppers treten zu Zeit in Form von Cracks oder Zugangsschlüsselgeneratoren (Key-Generator) für verschiedene prominente Anwendungen, wie z. B. Microsoft Office 2010, auf, aber auch bei Spielen etc.
Sobald der User den verseuchten Crack oder Patch heruntergeladen hat, installiert der Dropper unbemerkt das ZeroAccess-Rootkit, indem er willkürlich einen Treiber überschreibt.

Read More

Windows Wurm Morto verteilt sich über RDP im Netzwerk

F-Secure und Microsoft warnen vor dem Wurm Morto, der sich zur Zeit über RDP (Remote Desktop Protocol) von Windows verbreitet. Allerdings nutzt er dafür keine Sicherheitslücke. Der Wurm testet automatisch zahlreiche Benutzer-Passwort-Kombinationen und erhält darüber bei der Verwendung schwacher Passwörter Zugriff auf das System.

Für die Weiterverbreitung scannt der Wurm zunächst, ob er Rechner findet, die Port 3389 TCP

Read More

DSL Geschwindigkeit ermitteln

die Werte der tatsächlichen Geschwindigkeit bei den DSL-Anschlüssen sind von vielen Faktoren abhängig, wie z.B. dem Aderquerschnitt der Zuleitung zum Hausanschluß und natürlich die Entfernung zum nächsten HVT (Hauptverteiler) – eine Faustregel gilt – je weiter der Weg zum HVT desto größer ist die Dämpfung auf der Leitung und umso weniger speed kommt beim Verbraucher an. Auch ein Wechsel zu einem anderen Anbieter bringt dann meist nicht den gewünschten Erfolg, da der sehr wahrscheinlich die gleichen Leitungen und auch den gleichen HVT verwendet.

Read More

wie erkennen ob mein PC verseucht ist

Die meisten Schädlinge sind heutzutage so programmiert, dass die Infektionen im Hintergrund ablaufen und immer schwerer aufzuspüren sind. Zusätzlich kommt hinzu, dass viele Anwneder die Kosten für einen bezahlbaren Virenschutz ablehnen und sich dann mit einfachen, oft ungenügenden kostenfreien Virenschutzprogrammen zufrieden geben.

Dennoch gibt es einige Merkmale, die als Indiz für eine PC-Infektion dienen können. Dier Antivirensoftware-Hersteller Panda Security fasst auf seiner Webseite die 10 häufigsten Merkmale zusammen:

Read More

Schadprogramm Security Defender täuscht Windows Defender vor

Es kommt per Drive-by-Download, also über eine Sicherheitslücke im Browser oder Plug-Ins, wie z.B. bei Flash, beim Surfen auf den heimischen Windows-Rechner und infiziert ihn erst mal. Dabei nistet sich der Schädling mit unterschiedlichen Dateien und setzt ein paar Registrierungseinträge im System.

Das Programm sieht fast exakt aus wie der Windows Defender von Microsoft. Allerdings handelt es sich keinesfalls um ein Schutzprogramm, sondern um ScareWare

Read More

Weihnachts roll-out

Status: Wie Weihnachten im letzten Jahr im Internet gezeigt hat, heißt es Weihnachten nicht mehr Weihnachten, sondern X-MAS, also muß der Weihnachtsmann auch X-MAN sein! Da X-mas 2010 quasi schon vor der Tür steht, ist es...

Read More

Notebook hat kein Internet mehr

wieder ein klassischer Fall. Ein älteres Notebook mit gepflegten Windows XP drauf, wollte auf keinen Fall eine Internetseite öffnen. Weder mit der Funkverbindung, obwohl das Notebook sich korrekt mit dem DSL-Router verbunden...

Read More
Loading

Kategorien

Count per Day

  • 312327Seitenaufrufe gesamt:
  • 73Seitenaufrufe heute:
  • 1038Seitenaufrufe letzte Woche:
  • 0Besucher momentan online:

Newsletter

Archive